"Zu Gottes Ehre seinem Volk dienen."

Der Arbeitskreis Israel (AKI) ist eine Initiative des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes e. V. in Bad Liebenzell.

Als Arbeitskreis möchte er Gemeinden, Gemeinschaften und Jugendgruppen des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes und darüber hinaus helfen, die Verantwortung gegenüber dem jüdischen Volk und besonders gegenüber den messianischen Gemeinden wahrzunehmen.

Mit den Glaubensgrundsätzen des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes bekennt sich der Arbeitkskreis Israel zum Evangelium von Jesus Christus, als der "Kraft Gottes, die alle rettet, die daran glauben, die Juden zuerst und ebenso die Nichtjuden" (Römer 1, 16).

Wollen Sie mithelfen? Vielleicht durch Ihr Gebet, Ihre finanziellen Gaben oder dadurch, dass Sie selbst in Israel mitarbeiten?

Dann lernen Sie die vielfältigen Aufgaben des Arbeitskreis Israel kennen!

So können Sie uns unterstützen

So können Sie die Arbeit des Arbeitskreis Israel unterstützen:

  • durch konkretes Gebet
  • durch Mitarbeit und Werbung für unsere Veranstaltungen in Deutschland
  • durch einen Kurzeit-Einsatz als Volontär/in in Israel
  • durch Mitarbeit bei konkreten Projekten vor Ort
  • durch finanzielle Unterstützung der verschiedenen Projekte. Bitte die entsprechende Projektbezeichnung T ... mit angeben. Nähere Angaben dazu finden Sie jeweils am Ende jeder Projektbeschreibung.

Unsere Bankverbindung:

LGV-Förderstiftung Bad Liebenzell                                                                                   

Sparkasse Pforzheim Calw                                                                                                     

IBAN: DE69 6665 0085 0004 6896 82                                                                                      

BIC: PZHSDE66

Verwendungszweck: AKI T 506300

 

 

 

Aufgaben und Ziele

Der Arbeitskreis Israel (aki) verfolgt folgende Aufgaben und Ziele:

Unsere Vision: "Zu Gottes Ehre seinem Volk dienen"

Leitungsteam

Holger Totzeck
Leitung aki
h.totzeck(at)aki-israel.de
kontakt(at)aki-israel.de

Andreas Schlegel
Leitung aki
a.schlegel(at)aki-israel.de

Elke Zabeck
Leitung aki
e.zabeck(at)aki-israel.de

aki Regional

Um unsere Arbeit auch vor Ort zu bringen, unterstützen wir regionale Arbeitskreise. Sind Sie an der Gründung eines regionalen Arbeitskreises innerhalb des aki interessiert, dann wenden Sie sich an

Holger Totzeck
Drosselweg 14b
55595 Roxheim
Tel. 06714 62895084
h.totzeck(at)aki-israel.de

Unsere regionalen Arbeitskreise:

aki-Region Ost

Christian Morawek
Glück-Auf-Str. 22
09399 Niederwürschnitz
Telefon: 037296-939130

E-Mail: c.morawek(at)aki-israel.de
Vorträge, Referentenvermittlung, Reisen

aki - Region Oberfranken

Heiko und Karin Pohl
Moltkestr.29
95028 Hof an der Saale
Telefon: 09281-18588
E-Mail: h.pohl(at)aki-israel.de
Vorträge, Konzerte, Lehrkurs „Pardes"

aki - Pfinztal

Siegfried Metzger
Buchenstr. 13
76327 Pfinztal
Tel. 0721-460124
E-mail: s.metzger(at)aki-israel.de oder aki-pfinztal(at)aki-israel.de

aki - Mo'Adai

Sven Bindewald
Postfach 2102
75201 Königsbach Stein
Tel.: 01573 7753991

E-mail:  aki-koenigsbachstein(at)aki-israel.de          

aki - Region Oberfranken

Herzlich Willkommen beim „arbeitskreis israel“, Region Oberfranken.

Seit Juli 2015 sind wir, Karin und Heiko Pohl, mit dem „arbeitskreis israel“ in Oberfranken tätig.

Warum einen arbeitskreis israel in Oberfranken?

1994 war es uns möglich, mit der Organisation „Hagoshrim“ sechs Monate als Volontäre in Israel zu leben und zu arbeiten. Diese sehr intensiv erlebte Zeit hat uns tief bewegt und geprägt. Das Entdecken unserer Wurzeln und das Kennenlernen des „jüdischen Jesus“ begeistern uns bis heute. Aus diesen Erfahrungen heraus ist es uns ein Anliegen geworden, andere Menschen an unseren „Entdeckungen“ teilhaben zu lassen.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind, auf unsere hebräischen Glaubenswurzeln hinzuweisen und Geschmack darauf zu machen, den jüdischen Jesus und seine Verwandtschaft kennenzulernen.

Dazu bieten wir mit unserem Team unterschiedliche Seminare und Workshops, sowie die Mitgestaltung von Gottesdiensten an.

„Shabbat – Workshop“ „Feier – Abend“

  • Wir entdecken und erleben die  Bedeutung unseres wöchentlichen Ruhetages

„Happy Birthday Jesus“

  • Die Weihnachtsgeschichte aus hebräischer Sichtweise untersuchen und kennenlernen

„Passahmahl – Sederabend“    

  • Informationen und Hintergründe zum ursprünglichen Passahmahl, an dem Jesus das Abendmahl einsetzte

„Shawuot“ – Pfingsten einmal anders erleben?   

  • Hintergründe, Informationen und Zusammenhänge zwischen dem  "alttestamentlichen" und "neutestamentlichen Pfingstfest

„Drei Tage und drei Nächte“          

  • Wie kommt man von Karfreitag bis zum Auferstehungssonntag auf drei Tage und drei Nächte? Die Passionszeit mit dem hebräischen Hintergrund neu entdecken

PaRDeS – erlebe Gottes Herzschlag                                                                    

  • Die etwas andere Art des Bibelstudiums

Wir freuen uns darauf, Sie kennenlernen oder zu einer unserer Aktionen persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen und Shalom aus Hof

Heiko und Karin Pohl mit Team

 

Kontakt: e-mai: h.pohl(at)aki-israel.de

aki Mo'Adai

Der aki Königsbach Stein besteht seit Anfang 2021. Drei Familien (Familie Bindewald, Familie Sattelberger und Familie Thieme) aus Königsbach Stein schlossen sich zusammen, um diesen zu gründen. Zwei Ehepaare begannen 2010 mit Israelarbeit in einer Gemeinde in Pforzheim. Das dritte Ehepaar kam 2019 dazu.

Unser Ziel ist es Christen den Segen der biblischen Feste näher zu bringen. Dazu kann uns jede Gemeinde anfragen, ob wir z.B. den Sederabend oder das Wochenfest Schawuot bei ihnen ausrichten.

Einmal im Jahr feiern wir das Laubhüttenfest Sukkot in Königsbach Stein.

Wir feiern auch die jüdischen Feste wie Tu BiSchwat, Chanukka usw. und möchten auch diese unseren Mitmenschen nahebringen.

Ein weiterer Teil unseres Dienstes besteht in Vortragsarbeit in Gemeinden, Hauskreisen und Kleingruppen. Diese Vorträge können auch per Zoom gehalten werden.

Immer am 1. Mittwoch des Monats treffen wir uns , um gemeinsam für Israel zu beten.

Da die Gemeinde Königsbach Stein eine lange jüdische Geschichte hat, wollen wir uns auch dort einbringen und ein Bewusstsein für die jüdische Geschichte des Ortes zu schaffen. Dazu veranstalten wir verschiedene Aktionen wie z.B. das Putzen der Gedenkstätten.

Kontakt:
aki - Regionalkreis Königsbach Stein
Postfach 2102
75201 Königsbach Stein
WhatsApp: 01573 7753991
aktuelle Information und Hinweise finden Sie auch auf unserer Facebook Seite:
facebook: aki-Israel-Regionalkreis

aki-koenigsbachstein(at)aki-israel.de

Download :

Flyer

aki - Pfinztal

Aus dem Bereich Pfinztal haben Israel-Freunde schon seit 2007 mehrere Gruppenreisen nach Israel organisiert. Wir wollen in unserem Umfeld Informationen über Israel verbreiten und Beziehungen zwischen Israel und Christen in unserer Region aufbauen und fördern. Darüber hinaus wollen wir in unseren Gemeinden das Bewusstsein wecken und stärken, dass unsere geistlichen Wurzeln einen hebräischen Ursprung haben. Jesus Christus unser Herr ist zugleich auch Jude und der Messias des jüdischen Volkes. Wir wollen die Beziehungen zu unseren Wurzeln pflegen.

Um diesem Bestreben eine Organisation zu geben wurde dann in 2010 der aki Pfinztal gegründet, als Unterorganisation des aki des LGV. Siegfried Metzger (Pfinztal) ist Leiter des aki Pfinztal.

Wir bieten jedes Jahr in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden, Gemeinschaften, freien Gemeinden und kulturellen Organisationen regionalen Veranstaltungen und Vorträge an. Zum Beispiel feiern wir im Sommer mit einzelnen Gemeinden auch Israel-Gottesdienste und Israel-Tage. Mit Verkäufen von israelischen Produkten unterstützen wir soziale Aufgaben und Arbeiten in Israel. Auch bieten wir immer wieder Gruppenreisen ins Heilige Land an, um auf diese Weise Menschen mit dem Land Jesu bekannt zu machen.

Die nächsten Veranstaltungen im Bereich Pfinztal:

Dienstag08.03.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Wilferdingen
Mittwoch09.03.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Grötzingen
Donnerstag10.03.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Söllingen
Dienstag 12.07.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Wilferdingen
Mittwoch13.07.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Grötzingen
Donnerstag10.03.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Söllingen
Samstag20.08.2022 Israel-Abendgottesdienst in Kleinsteinbach (Ev. Kirche)
Sonntag21.08.202210:30 UhrIsrael-Gottesdienst in Wilferdingen (ZAK)
Sonntag04.09.202210:00 UhrIsrael-Gottesdienst in Söllingen (Ev. Kirche)
Sonntag04.09.202219:30 UhrIsrael-Gottesdienst in Wilferdingen (EV. Kirche)
Dienstag 09.11.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Wilferdingen
Mittwoch10.11.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Grötzingen
Donnerstag11.11.202219:30 UhrIsrael-Bibelstunde in Söllingen

Alle Veranstaltung sind geplant unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit gemäß den jeweils aktuell geltenden Coronaregeln.

Mit einem herzlichen Shalom wollen wir Sie zu diesen Veranstaltungen einladen.
Gerne können Sie sich auch mit Fragen an uns wenden.

Kontakt: 
aki-pfinztal@aki-israel.de
s.metzger@aki-israel.de
w.becker@reeb.de